SKI CLUB HAID
 :: Portrait
 :: Mitglieder
 :: Ausschuß
 :: Training
 :: Skikurse
 :: Events
 :: St. Valentin
 :: Haideralm
 :: Sponsoren
 :: Kontakt
 :: Downloads

 Laufsport




  Gründungszeit
  Der Gründungsakt von 1905
An die hohe K.k Statthalterei für Tirol und Vorarlberg in Innsbruck

In St. Valentin auf der Haide hat sich ein Ski-Club gebildet mit gleichnamigen Sitz, bestehend aus dreißig Mitgliedern, davon Satzungen mit der Bitte um Genehmigung, die hiermit untertänigst unterbreitet werden.

St. Valentin auf der Haide, am 1. Juli 1905

Cassian Baldauf
Obmann

 

 

 

 

 

Name und Sitz:
Der Club nennt sich Ski-Club Obervinschgau und hat seinen Sitz in St. Valentin auf der Haide.

Zweck:
Förderung und Verbreitung des Skisportes ohne Verfolgen einer politischen Tendenz.

Mitglieder:
Die Clubmitglieder teilen sich ein: A Ausübende, B Unterstützende, C Ehrenmitglieder.

Mitglied des Clubs kann jede Person nach persönlicher oder schriftlicher Anmeldung bei der Clubleitung werden. Über Aufnahme entscheidet die vollständige Clubleitung mit der Stimmenmehrheit. Gründe über eine Nichtaufnahme werden von der Clubleitung nicht angegeben.



Eintrittsgebühr und Beiträge:
Ausübende wie unterstützende Mitglieder zahlen eine einmalige Eintrittsgebühr von 2 Kronen nebst dem Jahresbeitrag von 1 Krone.

Ausübende Mitglieder haben überdies das Clubzeichen anzukaufen.

Das Clubjahr beginnt mit erstem Jänner jeden Jahres.

Rechte der Mitglieder:
Jedes Mitglied hat Recht und Stimmen in den Hauptversammlungen, ferner das aktive und passive Wahlrecht.

Versammlungen:
Die Hauptversammlung tritt einmal im Jahr zusammen, außerdem wenn es die Clubleitung für notwendig hält oder 2/3 der Mitglieder es verlangen. In den Wirkungskreis der Hauptversammlung gehören:

A Wahl des Obmannes der Clubleitung
B Änderungen der Satzungen
C Auflösung des Clubs
D Sonstige für das Wesen des Clubs notwendige Vorkommnisse.

Zur Gültigkeit eines Beschlusses der Hauptversammlung ist die rechtmäßige Verständigung aller Mitglieder, die Anwesenheit von mindestens 1/3 aller Mitglieder und der Vereinigung von mehr als der Hälfte der Stimmen aller Anwesenden. Die Mitglieder werden für jede Hauptversammlung vom Clubobmann 8 Tage vorher verständigt.

Clubleitung:
Dieselbe besteht aus dem 1. Clubobmann, 2. dessen Stellvertreter, 3. Schriftführer oder Kassier, 4. Skiwart, welcher in der Hauptversammlung mit absoluter Stimmenmehrheit durch Stimmzettel gewählt wird.

Die Clubleitung beschließt über alle Clubangelegenheiten, sofern dieselben nicht in den Wirkungskreis der Hauptversammlung gehören und zwar mit absoluter Mehrheit. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Obmannes, bzw. dessen Stellvertreter sowohl im Ausschuß als auch in der Hauptversammlung. Die Clubleitung ist beschlussfähig, wenn alle Mitglieder zu derselben anwesen sind. Dem Clubobmann oder Stellvertreter obliegt die Vertretung des Clubs nach außen sowie in allen Versammlungen, ferner die Unterfertigung aller vom Club nicht verbindlich sein sollen, müssen vom Obmann unterfertigt sein. Der Schriftführer und Kassier hat die Kompetenz, den Club zu führen, Protokolle zu führen, Mitgliedsbeiträge einkassieren und Zahlungen über Anleitung des Obmannes zu leisten.

Schiedsgericht:
Streitigkeiten aus dem Vereinsleben schlichtet ein Schiedsgericht, welches für jede Partei einen Schiedsrichter wählt, in welchem sich über die Wahl eines Obmannes zu einigen haben. Widrigenfalls das Los über den beiderseits zum Obmann vorgeschlagenen entscheidet. Bei Streitigkeiten zwischen den Mitgliedern und dem Verein als solchem bzw. zwischen letzterem und der Clubleitung in Clubangelegenheiten entscheidet die Hauptversammlung. Gegen diese Entscheidung ist keine Einsprache zulässig.

Die Auflösung:
Über die Auflösung des Clubs entscheidet die Hauptversammlung mit absoluter Stimmenmehrheit der anwesenden Mitglieder. Etwaiges Vermögen fällt sowohl bei freiwilliger als auch behördlicher Auflösung des Clubs dem Verschönerungsverein St. Valentin zu. Der Ski-Club Obervinschgau hat sich durch freiwilligen Eintritt einiger Skifahrer in St. Valentin gebildet und es wurde der Gefertigte ermächtigt, bis zur Genehmigung der Satzungen evt. Einnahmen und Schriftstücke zu unterzeichnen und entgegenzunehmen sowie Mitglieder Aufzunehmen.

Cassian Baldauf


 
 Festschrift 1905 - 1985
 :: Einleitung
 :: Geschichte des Skisports
 :: Gründungszeit
 :: Überlieferungen
 :: Sportliche Ereignisse
 :: Nachkriegszeit
 :: Chronik 1947 - 1985
 :: Impressum

 Festschrift 1985 - 2005
 :: Einleitung
 :: 1985 - 1990
 :: 1990 - 1999
 :: 1999 - 2005
 :: Impressum

 Presse
 :: Presse 2010
 :: Presse 2009
 :: Presse 2008
 :: Presse 2007
 :: Presse 2006
 :: Presse 2000 - 2005

 Archiv



 

Heute ist der 2018-04-2018 18 © amateur SKI CLUB HAID Raiffeisen - All right reserved 2001-2011
Sdtirol Italien VinschgauLinksskiurlaub in SuedtirolIAktivland SdtirolLoginmountainbiking urlaub in SuedtirolISt. Valentin auf der HaideDisclaimersnowboardingIVinschgau VintschgauPrivacyIski club ski verein Impressum
II
ski club ski verein VeranstaltungenIIskiverein Haiderseelauf http://haiderseelauf.sanktvalentin.info/Iskiverein Haiderseelauf http://wintersportboerse.sanktvalentin.info/