SKI CLUB HAID
 :: Portrait
 :: Mitglieder
 :: Ausschuß
 :: Training
 :: Skikurse
 :: Events
 :: St. Valentin
 :: Haideralm
 :: Sponsoren
 :: Kontakt
 :: Downloads

 Laufsport




  Chronik 1947 - 1985
  Riesentorlauf und Skijöring in St. Valentin
St. Valentin, 11. März. Heute wurden in St. Valentin unter günstigen Schneeverhältnissen zwei Rennen ausgetragen. Es war ein Sensationstag, ein Höhepunkt, den der SC Haid mit diesen Veranstaltungen 1951 erreichte. Skiclubs aus dem ganzen Vinschgau entsandten ihre Rennfahrer zu diesem bekannten Riesentorlauf der mit zwei Durchgängen bewertet wurde. Strecke: 1000 m Länge, Höhenunterschied 350m.


Ergebnisse:
1. Hofer Georg, SC Haid, 2.17,60; 2. Unterhofer Ludwig, SC Latsch, 2:22,4; 3. Kiem Herbert, SC Latsch und Thöni Ludwig, SC Ortler, 2:25,50; 5. Hermann Baldauf, SC Haid, 2.26,50; Paulmichl Friedrich, SC Ortler, 2:26,50; 7. Stecher Alfred, SC Haid, 2:29,60; 8 Burger Johann, SC Ortler, 2:30,7; 9 Ortler Heinz, SC Ortler; 10. Plangger Max, SC Reschen.

Hofer Georg errang durch diesen Sieg zwei Pokale, den Wanderpokal, den der SC Haid dem besten Riesentorläufer aussetzte, sowie den Kiempokal, den Herr Hans Kiem aus Latsch dem besten Haider Riesentorläufer widmete.

Nach dem Riesentorlauf wurde das lokale Skijöring vor einem sehr zahlreichen Publikum ausgetragen, dem größtes Interesse entgegengebracht wurde. Das Skijöring wurde nach Pferdealter in zwei Kategorien gewertet: Pferde unter 12 Jahren, Pferde über 12 Jahren. Rennstrecke 4 km.

1. Kategorie: 1. Stecher Alfred mit Pferd „Klosterfrau“ in 5:20 Min.; 2. Blaas Josef mit „Ragazza“ in 5:42; 3. Egger Siegfried mit „Funny“ in 7:33

2. Kategorie: 1. Noggler Leo mit „Rosi“ in 5:59; 2. Hofer Georg mit “Fuchs” in 6:28; 3. Spechtenhauser Egon mit „Max“ in 6:36; 4. Habicher Georg mit „Esel“ in 7:38

Der Bürgermeister, Herr Alois Noggler, konnte an der Siegerehrung nicht teilnehmen, da er in letzter Minute zu einer Besprechung nach Reschen berufen wurde. Dem Obmanne des SC Haid, Herrn Robert Plangger, gebührt Anerkennung und Dank für seinen kameradschaftlichen und selbstlosen Einsatz seit der Gründung des Vereins. Gelegentlich einer Ansprache gab er u.a. der Hoffnung Ausdruck, dass es dem SC Haid weiterhin an Organisation und Initiative nie fehlen und dass die Leistungen der Haider Rennfahrer als Ansporn und Beispiel die Tatkraft des Vereins fördern mögen: (aus „Dolomiten“ vom 11.03.1951
 
 Festschrift 1905 - 1985
 :: Einleitung
 :: Geschichte des Skisports
 :: Gründungszeit
 :: Überlieferungen
 :: Sportliche Ereignisse
 :: Nachkriegszeit
 :: Chronik 1947 - 1985
 :: Impressum

 Festschrift 1985 - 2005
 :: Einleitung
 :: 1985 - 1990
 :: 1990 - 1999
 :: 1999 - 2005
 :: Impressum

 Presse
 :: Presse 2010
 :: Presse 2009
 :: Presse 2008
 :: Presse 2007
 :: Presse 2006
 :: Presse 2000 - 2005

 Archiv



 

Heute ist der 2018-04-2614 14 © amateur SKI CLUB HAID Raiffeisen - All right reserved 2001-2011
Sdtirol Italien VinschgauLinksskiurlaub in SuedtirolIAktivland SdtirolLoginmountainbiking urlaub in SuedtirolISt. Valentin auf der HaideDisclaimersnowboardingIVinschgau VintschgauPrivacyIski club ski verein Impressum
II
ski club ski verein VeranstaltungenIIskiverein Haiderseelauf http://haiderseelauf.sanktvalentin.info/Iskiverein Haiderseelauf http://wintersportboerse.sanktvalentin.info/