SKI CLUB HAID
 :: Portrait
 :: Mitglieder
 :: Ausschuß
 :: Training
 :: Skikurse
 :: Events
 :: St. Valentin
 :: Haideralm
 :: Sponsoren
 :: Kontakt
 :: Downloads

 Laufsport




  Presse 2008
  „Ich möchte den Spaß und die Freude am Sport nie verlieren“
„Der Vinschger“ hat sich mit der jungen Athletin Lisa Agerer zu einen Interview getroffen. Agerer ist wohnhaft in Nauders und hat durch ihre Mutter einen direkten Bezug zu St. ­Valentin. Dort ist sie aktives Mitglied des „amateur SKI CLUB HAID Raiffeisen“


„Der Vinschger“: Lisa, du hattest in den letzten zwei Jahren bereits mehrere größere Erfolge zu feiern, welcher dieser Erfolge hat dir am meisten bedeutet? Lisa Agerer: Ehrlich gesagt der 3. Platz im Super-G der Assoluti in der Saison 08, weil ich dort allen Erwartungen gerecht wurde und neben zwei so großen wie den Fanchini Schwestern auf dem Podest stehen durfte. Der 2. Platz im Riesentorlauf bedeutet mir natürlich auch sehr viel, aber er kam halt ein bisschen überraschend.

Um im Skirennsport Erfolge zu feiern braucht es einige Personen die hinter einem stehen. Wer sind deine Stützen? Lisa Agerer: In erster Linie natürlich meine Eltern und meine Schwester Julia, irgendwie meine ganze Familie. Eine weitere Person, die eine große Rolle spielt, ist mein Trainer Karl-Heinz Habicher.

Im Spätherbst hast du dir eine Verletzung zugezogen, wie konntest du dich so schnell erholen? Lisa Agerer: Ich habe mir gleich nach der Operation ein Ziel gesetzt: das war, noch im Jahr 2007 auf Skiern stehen zu können. Durch viel Geduld, gezieltes Training und etlichen Therapieeinheiten - bei Therapie+ in Ried/Tirol und bei Platter Agneta - wurde dies möglich.

Seit zwei Jahren besuchst du bereits die Sportoberschule in Mals, wie findest du dich dort zurecht? Lisa Agerer: Sehr gut. Nach außen hin mag die Kombination Sport und Schule zwar äußerst stressig erscheinen, aber für mich bedeutet Schule auch immer ein bisschen abschalten und Kraft tanken. Durch Schule kehrt der Alltag ein. Welche

Ziele verfolgst du für die Saison 2008/09? Lisa Agerer: Mein großer Wunsch ist es natürlich gesund zu bleiben. Sportliche Ziele sind sicherlich ein Fixplatz im Europacup und mich in diesen Rennen zu etablieren. In erster Linie möchte ich aber nie den Spaß und die Freude am Sport verlieren, dann stellen sich die Erfolge irgendwann von selbst ein.


 
 Festschrift 1905 - 1985
 :: Einleitung
 :: Geschichte des Skisports
 :: Gründungszeit
 :: Überlieferungen
 :: Sportliche Ereignisse
 :: Nachkriegszeit
 :: Chronik 1947 - 1985
 :: Impressum

 Festschrift 1985 - 2005
 :: Einleitung
 :: 1985 - 1990
 :: 1990 - 1999
 :: 1999 - 2005
 :: Impressum

 Presse
 :: Presse 2010
 :: Presse 2009
 :: Presse 2008
 :: Presse 2007
 :: Presse 2006
 :: Presse 2000 - 2005

 Archiv



 

Heute ist der 2018-07-22176 176 © amateur SKI CLUB HAID Raiffeisen - All right reserved 2001-2011
Sdtirol Italien VinschgauLinksskiurlaub in SuedtirolIAktivland SdtirolLoginmountainbiking urlaub in SuedtirolISt. Valentin auf der HaideDisclaimersnowboardingIVinschgau VintschgauPrivacyIski club ski verein Impressum
II
ski club ski verein VeranstaltungenIIskiverein Haiderseelauf http://haiderseelauf.sanktvalentin.info/Iskiverein Haiderseelauf http://wintersportboerse.sanktvalentin.info/