SKI CLUB HAID
 :: Portrait
 :: Mitglieder
 :: Ausschuß
 :: Training
 :: Skikurse
 :: Events
 :: St. Valentin
 :: Haideralm
 :: Sponsoren
 :: Kontakt
 :: Downloads

 Laufsport




  Presse 2006
  Finstral-Titelkämpfe im Slalom auf der Haider Alm – Heute Auftakt in Pozza di Fassa
[Dolomiten] Haider Alm (cb) – Wer gestern in der Früh über die Malser Haide fuhr, hätte sich nicht im Traum vorstellen können, dass auf der Haider Alm eine Ski- Landesmeisterschaft über die Bühne gehen könnte. Die Titelkämpfe im Slalom wurden aber planmäßig durchgezogen, und im zweiten Durchgang herrschten sogar beste Bedingungen.


Ein Schneesturm empfing die 150 Teilnehmer der Finstral-Titelkämpfe gestern morgen auf der Haider Alm. Die Austragung des Rennens des SC Haid Raiffeisen stand lange Zeit auf des Messers Schneide. Mit einiger Verspätung wurde der Slalom dann aber doch gestartet.
Die Athleten mussten sich auf der Panorama-Piste mit äußerst widrigen Bedingungen abfinden (20 cm Neuschnee und starker Wind). Man war letztlich aber glücklich, das Rennen durchgezogen zu haben. Denn gegen Mittag besserte sich das Wetter schlagartig, und der zweite Durchgang ging bei strahlendem Sonnenschein und fast optimalen Pistenverhältnissen über die Bühne.
Das Rennen der Jugendkategorie 1989/90 stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Italienmeisterschaft, die heute in Pozza di Fassa mit den zwei Slaloms beginnt. Bei den Buben lag Favorit Riccardo Tonetti (Bozen) klar vorne, nachdem seine beiden schärfsten Rivalen Andy Plank und Stefan Busin – das Trio ist auch heute in Pozza zu beachten – im ersten Lauf ausgeschieden waren. Silber holte sich René Fierer vor Stefan Miribung.
Bei den Mädchen gewann Carmen Comploi aus Wolkenstein, die damit ihren ersten Landesmeistertitel eroberte. Maria Fill wurde mit 9/100 Rückstand Zweite, Lisa Hofer holte Bronze.
Den Juniorentitel sicherte sich der Schludernser Pirmin Anstein hauchdünn vor seinen Malser Schulkollegen Siegmar Klotz und Armin Gurschler. Tagesbestzeit stellte allerdings ein Gastläufer auf: Der Schweizer Sandro Boner war 55/100 schneller als Anstein.
Eine Klasse für sich war Juniorensiegerin Sarah Pardeller. Die Deutschnofnerin verwies Elisabeth Karnutsch um fast drei Sekunden auf Platz zwei. Bronze ging an Petra Wörndle. Mitfavoritin Evelyn Gurschler schied im ersten Lauf aus.
 
 Festschrift 1905 - 1985
 :: Einleitung
 :: Geschichte des Skisports
 :: Gründungszeit
 :: Überlieferungen
 :: Sportliche Ereignisse
 :: Nachkriegszeit
 :: Chronik 1947 - 1985
 :: Impressum

 Festschrift 1985 - 2005
 :: Einleitung
 :: 1985 - 1990
 :: 1990 - 1999
 :: 1999 - 2005
 :: Impressum

 Presse
 :: Presse 2010
 :: Presse 2009
 :: Presse 2008
 :: Presse 2007
 :: Presse 2006
 :: Presse 2000 - 2005

 Archiv



 

Heute ist der 2018-07-23105 105 © amateur SKI CLUB HAID Raiffeisen - All right reserved 2001-2011
Sdtirol Italien VinschgauLinksskiurlaub in SuedtirolIAktivland SdtirolLoginmountainbiking urlaub in SuedtirolISt. Valentin auf der HaideDisclaimersnowboardingIVinschgau VintschgauPrivacyIski club ski verein Impressum
II
ski club ski verein VeranstaltungenIIskiverein Haiderseelauf http://haiderseelauf.sanktvalentin.info/Iskiverein Haiderseelauf http://wintersportboerse.sanktvalentin.info/