SKI CLUB HAID
 :: Portrait
 :: Mitglieder
 :: Ausschuß
 :: Training
 :: Skikurse
 :: Events
 :: St. Valentin
 :: Haideralm
 :: Sponsoren
 :: Kontakt
 :: Downloads

 Laufsport




  Sportliche Ereignisse
  Skilandesmeisterschaften 1956
Da sich der S.C. Haid durch tadellose Ausrichtung von größeren Skirennen schon einen Namen gemacht hatte, ist es dem tüchtigen Ausschuss mit großem Einsatz schließlich auch gelungen, im Olympiajahr 1956 (Winterolympiade Cortina) die Skilandesmeisterschaften in St. Valentin durchzuführen.


„Auf der kalten Haide“ In drei Tagen: 15 Ski-Landesmeister ermittelt Überaus große Teilnahme trotz sibirischer Kälte. Vereine und Sportler auf harte Probe gestellt. Ein Ruhmesblatt in der Chronik des SC Haid.

St. Valentin auf der Haide, 12. Februar. Ausgerechnet zu seinem „Silbernen Bestandsjubiläum (in Wirklichkeit hatte man das silberne Jubiläum schon im vorhergehenden Jahr gefeiert), durfte der SC Haid in den Annalen seiner Sportgeschichte sich ein Ruhmesblatt mit schönen Lettern voll anschreiben. Ihm oblag es die heurigen Ski-Landesmeisterschaften zu organisieren. Der Zonenverband der FISI, legte es in seine Hände, in den drei kurzen Tagen vom 10. bis 12. Februar allein 15 Landesmeister zu ermitteln und die Riesenzahl von 183 Skifahrern an den Start zu schicken. Eine Aufgabe, die einer „kleinen Olypiade“ gleicht sieht und außerordentliche Organisationsfähigkeiten, sowie technische Kenntnisse erfordert. Solche Veranstaltungen zu meistern, fordert nicht nur viel Mut und Einsatz, sondern vor allem Mühe, Arbeit und endlose Vorbereitungsschwierigkeiten. Wenn dies alles unter normalen Umständen, beispielsweise mit idealen Schnee- und Witterungsverhältnissen hätte vor sich gehen können, wäre selbst dann ein ungeheures Arbeitspensum erforderlich gewesen. Nachdem sich aber den Veranstaltern auch noch die heuer bekannt übel auftretenden Wintersportfeinde, wie Schneemangel, Wind und Kälte entgegenstellten, so hatten die Männer des SC Haid wohl keine leichte Aufgabe, um eine solche Monsterveranstaltung unter Dach und Fach zu bringen. Aber die Männer des SC Haid schafften es. In den drei Tagen brachten sie trotz strengster Kälte, trotz Schneemangel, trotz Wind und Wetter, das Kunststück zusammen und schaukelten diese Landesmeisterschaft, Auflage 1956 in großartiger Manier. Und dass es so kam, darf man dem kameradschaftlichen Zusammenhalt zwischen Verband und Vereine, zwischen Funktionären der FIS und FIC und den vielen technischen Kampfrichtern zuschreiben, die da alle in geradezu selbstloser Weise und mit Einsatz ihrer Liebe zum Sport mittaten. Zonenpräsident Cav. Malpassi, dessen Idee ja die Landesmeisterschaft entsprang und der eigentliche Urheber derselben ist, war bei jedem Rennen einsatzbereit zugegen und half, wo zu helfen war.

Die Männer des SC Haid, die den ganzen Laden sozusagen zu schaukeln hatten, waren unermüdlich bei der Arbeit, um alles in Ordnung zu bringen. Hofer Georg und Stecher Alfred haben sich bei den Vorbereitungsarbeiten besonders hervorgetan und standen einsatzbereit immer dort wo es Not tat. Für die alpinen Pisten zeichnete sich der Grödner Oskar Mutschlechner verantwortlich, für Zeitnahme stand Bert Rohrer stark im Einsatz, für die Langlaufpisten kümmerten sich der SC Burgeis durch Fabi Josef, der sich vor allem bewährte und keinen Wunsch offen ließ. So haben diese und noch viele, viele ungenannte Männer vereint miteinander in echt sportkameradschaftlicher Weise sich eingesetzt und zum guten und besten Gelingen dazu beigetragen, dass die Ski-Landesmeisterschaften trotz aller vielen und beschwerlichen Hindernissen reibungslos und zur Zufriedenheit aller vonstatten gingen. Auf dieses Werk darf der jubilierende Verein, der SC Haid sich zu seinem „Silbernen“ nur gratulieren. Die 27 Südtiroler Skivereine, die vom 10. bis 12. Februar auf seinen Geländen erbittert um die Titel kämpften, dürften dies auch nicht unterlassen haben. Und wir schließen uns an! Und noch weitere viele erfolgreiche Jahrzehnte! (aus „Dolomiten“ vom 13.02.1956)

 
 Festschrift 1905 - 1985
 :: Einleitung
 :: Geschichte des Skisports
 :: Gründungszeit
 :: Überlieferungen
 :: Sportliche Ereignisse
 :: Nachkriegszeit
 :: Chronik 1947 - 1985
 :: Impressum

 Festschrift 1985 - 2005
 :: Einleitung
 :: 1985 - 1990
 :: 1990 - 1999
 :: 1999 - 2005
 :: Impressum

 Presse
 :: Presse 2010
 :: Presse 2009
 :: Presse 2008
 :: Presse 2007
 :: Presse 2006
 :: Presse 2000 - 2005

 Archiv



 

Heute ist der 2018-04-2631 31 © amateur SKI CLUB HAID Raiffeisen - All right reserved 2001-2011
Sdtirol Italien VinschgauLinksskiurlaub in SuedtirolIAktivland SdtirolLoginmountainbiking urlaub in SuedtirolISt. Valentin auf der HaideDisclaimersnowboardingIVinschgau VintschgauPrivacyIski club ski verein Impressum
II
ski club ski verein VeranstaltungenIIskiverein Haiderseelauf http://haiderseelauf.sanktvalentin.info/Iskiverein Haiderseelauf http://wintersportboerse.sanktvalentin.info/